Die Theaterspieler des Theatervereins Rosenheim bedanken sich für die vielen Besucher bei unserem Freilufttheater - Die Schwedenplag

Peter Maffay: Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!

 

Miteinander statt gegeneinander: »Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!« ist die großartige Fortsetzung der Rockmärchen von Peter Maffay, die bereits seit langer Zeit Kultstatus genießen. Eine musikalische Geschichte, die alle Generationen begeistert.

Tabaluga hat durch eine Arglist seines Erzfeinds Arktos, dem Herrscher der Eiswelt, sein Gedächtnis verloren und versucht nun zusammen mit einem Glückskäfer, seine Erinnerungen wiederherzustellen. Doch schon bald gibt es noch viel größere Probleme: Grünland droht unterzugehen! Nur wenn alle Grünländer zusammenhalten, lässt sich die Katastrophe abwenden. So vergessen Tabaluga und Arktos, der Herrscher der Eiswelt, für einige Zeit ihre Feindschaft und arbeiten stattdessen zusammen, um ihre gemeinsame Welt vor dem Untergang zu bewahren.

Die Story dieses Musicals zeigt Wege auf, wie aus Feindschaft Freundschaft werden kann: »Miteinander statt gegeneinander« lautet die Botschaft, die sich an große Hörer richtet und auch von den Kleinsten gut verstanden wird. Laut Peter Maffay ist »Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!« deshalb auch das wichtigste Tabaluga-Album, das er bisher gemacht hat. Der Name ist Programm, denn Freundschaft wird bei diesem Musical großgeschrieben. So erhielt Maffay bei dem Musikalbum Unterstützung von vielen seiner engsten Musikerfreunde, darunter Udo Lindenberg, Helene Fischer, Bully Herbig, Jan Delay, Samy Deluxe, Tim Bendzko uvm. Gemeinsam mit ihnen hat Peter Maffay das Rockmärchen mit komplett neuer Geschichte, einigen neu komponierten Songs sowie bekannten Tabaluga-Klassikern eingespielt.

Ein faszinierendes Rockmärchen mit einer Kernbotschaft von hoher Aktualität: Nur im Miteinander hat unsere Welt eine Chance!

Nächste Veranstaltungen

 

Premiere am 13.12.2018

>   Do, 13.12.2018 10:00 Uhr -nicht öffentlich

>   Di, 18.12.2018 10:00 Uhr – nicht öffentlich

>   Mi, 19.12.2018 10:00 Uhr – nicht öffentlich

>   Do, 20.12.2018 15:00 Uhr – öffentlich

>   Sa, 29.12.2018 15:00 Uhr – öffentlich

>   Sa, 05.01.2019 15:00 Uhr – öffentlich

Die Theaterspieler des Theatervereins Rosenheim bedanken sich für die vielen Besucher bei unserem Freilufttheater - Die Schwedenplag

Nächste Veranstaltungen

Premiere 13.12.2018

>  Do, 13.12.2018 10:00 Uhr – nicht öffentlich

>  Di, 18.12.2018 10:00 Uhr – nicht öffentlich

>  Mi, 19.12.2018 10:00 Uhr – nicht öffentlich

>  Do, 20.12.2018 15:00 Uhr – öffentlich

>  Sa, 29.12.2018 15:00 Uhr – öffentlich

>  Sa, 05.01.2019 15:00 Uhr – öffentlich

Peter Maffay: Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!

 

Miteinander statt gegeneinander: »Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!« ist die großartige Fortsetzung der Rockmärchen von Peter Maffay, die bereits seit langer Zeit Kultstatus genießen. Eine musikalische Geschichte, die alle Generationen begeistert.

Tabaluga hat durch eine Arglist seines Erzfeinds Arktos, dem Herrscher der Eiswelt, sein Gedächtnis verloren und versucht nun zusammen mit einem Glückskäfer, seine Erinnerungen wiederherzustellen. Doch schon bald gibt es noch viel größere Probleme: Grünland droht unterzugehen! Nur wenn alle Grünländer zusammenhalten, lässt sich die Katastrophe abwenden. So vergessen Tabaluga und Arktos, der Herrscher der Eiswelt, für einige Zeit ihre Feindschaft und arbeiten stattdessen zusammen, um ihre gemeinsame Welt vor dem Untergang zu bewahren.

Die Story dieses Musicals zeigt Wege auf, wie aus Feindschaft Freundschaft werden kann: »Miteinander statt gegeneinander« lautet die Botschaft, die sich an große Hörer richtet und auch von den Kleinsten gut verstanden wird. Laut Peter Maffay ist »Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!« deshalb auch das wichtigste Tabaluga-Album, das er bisher gemacht hat. Der Name ist Programm, denn Freundschaft wird bei diesem Musical großgeschrieben. So erhielt Maffay bei dem Musikalbum Unterstützung von vielen seiner engsten Musikerfreunde, darunter Udo Lindenberg, Helene Fischer, Bully Herbig, Jan Delay, Samy Deluxe, Tim Bendzko uvm. Gemeinsam mit ihnen hat Peter Maffay das Rockmärchen mit komplett neuer Geschichte, einigen neu komponierten Songs sowie bekannten Tabaluga-Klassikern eingespielt.

Ein faszinierendes Rockmärchen mit einer Kernbotschaft von hoher Aktualität: Nur im Miteinander hat unsere Welt eine Chance!

Herzlich Willkommen beim Theater Rosenheim!

Dies gilt seit vielen tausend Jahren. Angefangen vom antiken Theater in Griechenland und Rom über die großen Werke aus Renaissance und Klassik bis hin zur modernen Schauspielkunst unserer Zeit fesselt das Geschehen auf der Bühne die Menschen. In unserem Verein hat alles mit einer Handvoll junger Spieler angefangen, die die traditionsreiche Rosenheimer Theatergeschichte seit 1855 fortsetzten und die italienische Komödie „Don Camillo und Peppone“ nach der Wiedergründung 1963 auf die Bühne des damaligen Kolpinghauses brachten. Nach dem Erfolg dieses Stückes folgten zahlreiche weitere Inszenierungen, von Thoma bis Nestroy, von Molière bis Sondheim. Im Jahr 2017 konnten wir unseren 500.000 Besucher begrüßen.

1968 begann eine weitere Erfolgsgeschichte: unser Theater für KInder, das bis heute Jahr für Jahr Kindern und Eltern mit Stücken von Otfried Preußler oder Astrid Lindgren, klassischen Märchen von Hauff oder Grimm oder auch seit einigen Jahren verstärkt Kindermusicals Spaß für die ganze Familie bereitet. Von zahlreichen Werken von Otfried Preußler konnten wir sogar Welturaufführungen ausrichten, wie „Die dumme Augustine“, „Das kleine Gespenst“ oder „Ich bin Pumphutt“.

2016 durften wir als erstes Amateurtheater Deutschlands das Familienmusical „TABALUGA“ von Peter Maffay aufführen und 2017 spielten wir mit großem Erfolg „Das Dschungelbuch“.

Herzlich Willkommen beim Theater Rosenheim!

Dies gilt seit vielen tausend Jahren. Angefangen vom antiken Theater in Griechenland und Rom über die großen Werke aus Renaissance und Klassik bis hin zur modernen Schauspielkunst unserer Zeit fesselt das Geschehen auf der Bühne die Menschen. In unserem Verein hat alles mit einer Handvoll junger Spieler angefangen, die die traditionsreiche Rosenheimer Theatergeschichte seit 1855 fortsetzten und die italienische Komödie „Don Camillo und Peppone“ nach der Wiedergründung 1963 auf die Bühne des damaligen Kolpinghauses brachten. Nach dem Erfolg dieses Stückes folgten zahlreiche weitere Inszenierungen, von Thoma bis Nestroy, von Molière bis Sondheim. Im Jahr 2017 konnten wir unseren 500.000 Besucher begrüßen.

1968 begann eine weitere Erfolgsgeschichte: unser Theater für KInder, das bis heute Jahr für Jahr Kindern und Eltern mit Stücken von Otfried Preußler oder Astrid Lindgren, klassischen Märchen von Hauff oder Grimm oder auch seit einigen Jahren verstärkt Kindermusicals Spaß für die ganze Familie bereitet. Von zahlreichen Werken von Otfried Preußler konnten wir sogar Welturaufführungen ausrichten, wie „Die dumme Augustine“, „Das kleine Gespenst“ oder „Ich bin Pumphutt“.

2016 durften wir als erstes Amateurtheater Deutschlands das Familienmusical „TABALUGA“ von Peter Maffay aufführen und 2017 spielten wir mit großem Erfolg „Das Dschungelbuch“.

Aktuelles:

Aktuelles: