Timeline

2019
Dezember 31

Ritter Rost und das Gespenst

Ritter Rost und das Gespenst

Ritter Rost lebt zusammen mit dem Burgfräulein Bö und Koks, dem Drachen, auf der Eisernen Burg im Fabelwesenland. Er lebt dort glücklich und zufrieden und träumt nur von seinen Lieblingsspeisen. Eines schönen Tages bekommt er Post von König Bleifuß. Er wird von ihm aufgefordert, an einem Ritterturnier teilzunehmen und dieses auch zu gewinnen, damit er sein Ritterpatent nicht verliert. Da er in den letzten Jahren immer nur verloren hat, beschließt er diesmal das Turnier selbst zu veranstalten und hierzu alle Ritter des Königreichs auf seine Burg einzuladen.

Erfahren Sie mehr…

Februar 10

Der Pfennigfuchser

Der Pfennigfuchser

Jean-Baptiste Poquelin, genannt Moliere, gilt als der Erfinder der schwarzen Komödie. Sein Werk „L`Avare“, zu deutsch „Der Geizige“, wurde 1668 im Pariser Palais Royal uraufgeführt.

Thaddäus Troll, der schwäbische Schriftsteller reduzierte die Spielfiguren auf das Notwendigste, befreite die Sprache von barocken Schnörkseln und versetzte das Geschehen ins Jahr 1875. Rankl war von Thaddäus Trolls Bearbeitung in schwäbischer Mundart so fasziniert, dass er das Stück ins Baierische übertrug und die Geschehnisse nach Rosenheim verlegte. Trotz einiger Änderungen sind und bleiben alle Figuren immer noch Kinder von Moliere und Troll.

Diese Inszenierung ist, sowohl in Sprache als auch in Bewegung und Ausstattung, eine Mischung aus klassischer Spielart, Elementen der Commedia dell`Arte und einem vertretbaren Maß an Modeme. Rankl gab seiner Fassung den Titel „Der Pfennigfuchser“, was einem baierischen Geizigen in jeder Weise gerecht wird.

„Erfahren Sie mehr…“

2018
Dezember 20

Tabaluga es lebe die Freundschaft

Tabaluga es lebe die Freundschaft

Miteinander statt gegeneinander: »Tabaluga – Es lebe die Freundschaft!« ist die großartige Fortsetzung der Rockmärchen von Peter Maffay, die bereits seit langer Zeit Kultstatus genießen. Eine musikalische Geschichte, die alle Generationen begeistert.

Tabaluga hat durch eine Arglist seines Erzfeinds Arktos, dem Herrscher der Eiswelt, sein Gedächtnis verloren und versucht nun zusammen mit einem Glückskäfer, seine Erinnerungen wiederherzustellen. Doch schon bald gibt es noch viel größere Probleme: Grünland droht unterzugehen! Nur wenn alle Grünländer zusammenhalten, lässt sich die Katastrophe abwenden. So vergessen Tabaluga und Arktos, der Herrscher der Eiswelt, für einige Zeit ihre Feindschaft und arbeiten stattdessen zusammen, um ihre gemeinsame Welt vor dem Untergang zu bewahren.

„Erfahren Sie mehr…“

August 31

Die Schwedenplag

Die Schwedenplag

Historisches Stadtspiel aus dem Dreißigjährigen Krieg. Eine Freilichtproduktion des Theater Rosenheim zur 400-jährigen Wiederkehr des Prager Fenstersturzes am 23.05.1618.
Erfahren Sie mehr…

2017
Dezember 15

Das Dschungelbuch

Das Dschungelbuch

Der schwarze Panther Baghira findet eines Tages einen Korb mit einem kleinen Menschenkind im Dschungel. In seiner Hilflosigkeit bringt er diesen zur Wolfsfamilie des Leitwolfs Akela, damit das Menschenkind dort groß gezogen werden kann.

Erfahren Sie mehr…

2016
Dezember 18

Tabaluga und das verschenkte Glück

Tabaluga und das verschenkte Glück

Tabaluga feiert seinen siebten Geburtstag und bekommt von seinen Gästen eine Reihe unterschiedlicher Halsketten geschenkt. Die vielen Ketten sind sehr schwer und so bietet Arktos an, Tabaluga die schwere Diamantkette abzunehmen und sie gegen eine Kette aus einzigartigen, aber leichten Eiskristallen zu tauschen, die dann jedoch auf seinem heißen Drachenkörper umgehend schmilzt.

Erfahren Sie mehr…